Mit dem Developer Portal die IoT-Zukunft gestalten


Direkt zum Gewinnspiel

Wer Entwickler mit smarten Ideen für Smart Home und IoT ist, aber nicht weiß, wo und wie diese geteilt und getesten werden können, für den ist das Conrad Connect Developer Portal genau der richtige Spielplatz! Das Portal soll Einzelpersonen und Organisationen dabei helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen, mit Möglichkeiten, Smart-Home-Geräte mit Diensten zu kombinieren, die von mehr als 370.000 Menschen genutzt werden. Pizza bestellen per Sprachbefehl oder Feuerwehr anrufen, wenn der Rauchmelder eingeschaltet ist. Dies sind nur einige Beispiele für die unendlichen Möglichkeiten.

Jetzt ausprobieren! Es ist kostenlos und bietet eine vorgefertigte Infrastruktur für die Entwicklung neuer Dinge und IoT-Technologien.

Mit dem Service Marketplace schließen wir als erste Smart-Living-Plattform die Lücke zwischen den smarten Geräten, die Nutzer im Alltag einsetzen, und realen Dienstleistungen. Denn es lassen sich beispielsweise smarte Feuermelder, Wasserlecksensoren oder Metering-Steckdosen mit Versicherungs- und Stromvergleichs-Services oder einer Dienstleistung für die automatisierte Nachbestellung von Verbrauchsgegenständen kombinieren, oder sich Benachrichtigungen als Sprachhinweise auf WLAN-Lautsprechern abspielen. Für Nutzer ergibt sich daraus ein bisher nicht dagewesener Grad an Automatisierung. Und für IoT-Ethusiasten ergeben sich grenzenlose Verbindungen von smarten Geräten in die reale Welt, denn der Service Marketplace ist alles andere als ein gechlossenes System.

Eigene IoT-Serviceideen zum Leben erwecken 

Wer über entsprechende Coding-Kenntnisse beispielsweise in Node.js und HTML verfügen, erfüllt bereits alle Voraussetzungen, um zu den Pionieren im Bereich IoT-Serviceideen zu gehören. Auf dem Developer Portal steht alles bereit, was für die Veröffentlichung von eigenen Ideen auf der Plattform von Conrad Connect benötigt wird. Es stehen Entwicklertools und die entsprechende Infrastruktur bereit - und natürlich tausende smarte Geräten. Die entwickelten Software-Lösungen werden insofern getestet, als dass sie am Ende reibungslos mit den von Conrad Connect unterstützten smarten Geräten und Web-Services zusammenarbeiten.

Video

Idee verwirklichen und profitieren 

Die Vorteile für Entwickler:

  • Das Developer Portal ist komplett kostenlos
  • Die IoT-Services werden für über 370.000 Nutzer veröffentlicht
  • Über den Service und mit dem Stripe Feature Release Geld verdienen
  • Kompetenzen in dem Bereich nehmen immer weiter an Bedeutung zu und wir schaffen eine Umgebung, in der diese Fähigkeiten trainiert werden können
  • Wettbewerb mit eigenen Service gewinnen und Gutscheine im Wert von bis zu 1000 Euro erhalten

Invent. Code. Launch. Win.

Wie wäre ein Torticker des Bundesliga-Lieblingsvereins, der per smarter Lampe mitteilt ob die eigene oder die gegnerische Mannschaft ein Tor erzielt hat und dann noch über Sonos die Torhymne abspielt? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Bis 31. August einen Service programmieren und veröffentlichen und Conrad Einkaufsgutscheine im Wert von 1000 Euro, 500 Euro und 200 Euro gewinnen! Dafür muss der Service bis spätestens 16. August 2019 zur Überprüfung eingereicht werden, bevor er veröffentlicht werden kann.

Jeder kann teilnehmen, entweder als Einzelperson oder als Team. Unternehmen oder andere juristische Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen, können aber natürlich auch unser Developer Portal nutzen.

So geht’s:

  1. Registrierungs-E-Mail an service.marketplace@conradconnect.de schicken
    Bitte beachten Sie, dass Ihre Teilnahme ohne eine bestätigte Anmeldung nicht gültig ist.
     
  2. Auf Conrad Connect und Developer Portal anmelden
    Keine Sorge, beides ist kostenlos zu benutzen! Bitte durchsuchen Sie beide Plattformen, um sich über die Möglichkeiten zu informieren.
     
  3. Service-Idee haben und umsetzen
    Sie können sich von den Beispielen in Conrad Connect und im Entwicklerportal inspirieren lassen, aber versuchen Sie, es einzigartig zu machen!

Support gibt es über den Hilfekanal im Developer Portal (unser Team hilft gerne weiter, wenn Ideen überprüft werden sollen (empfohlen) oder bei technischen Problemen).