Im Smart Home schalten und walten: Smart Buttons, smarte Schalter und Schaltaktoren bei Conrad Connect

Hausautomation macht das Smart Home erst richtig smart. Dadurch weiß ihr Zuhause, was zu tun ist, ohne dass Sie einen Finger zu rühren brauchen. Allerdings funktionieren die meisten Menschen nicht wie ein Uhrwerk und brechen hin und wieder aus der Routine aus – das ist ja das Schöne am Menschsein. Dann ist es prima, wenn Sie Ihr Smart Home auch manuell steuern können. Doch dafür müssen Sie im Alltag nicht zur App auf dem Smartphone greifen. Smart Buttons, smarte Schalter und Schaltaktoren machen es möglich. Sie gehören zum praktischsten Zubehör, das die Smart-Home-Welt zu bieten hat. Hier erfahren Sie, was die Unterschiede sind und wie Sie mit smarten Schaltern in Verbindung mit Conrad Connect Ihr intelligentes Zuhause genau so gestalten, wie Sie es mögen.

Wozu smarte Schalter gut sind

Bei einem Schalter denken viele zunächst einmal an die Wippe für Lampen an Wand und Decke. Das gibt es tatsächlich auch als digitale Version mit integriertem Funkmodul. Der Vorteil daran ist, dass Sie mit einem Funkschalter nicht nur genau eines, sondern auch mehrere Geräte auf einmal an- und ausschalten können. Dabei sind Sie nicht nur auf smarte Leuchtmittel beschränkt. Natürlich können Sie auf diese Weise auch Rollläden oder sogar Ihre WLAN-Lautsprecher aktivieren. 

Anders als herkömmliche Lichtschalter verfügen intelligente Modelle oft zudem über mehr Schaltfunktionen. Beispielsweise über einen kurzen, doppelten oder langen Druck können Sie mit ein- und demselben Schalter mehrere Aktionen auslösen.

Die Unterschiede von intelligenten Schaltern

Bei Conrad Connect verwenden wir ein erweitertes Konzept von smarten Schaltern. Hier können Sie sowohl zwischen Hardware- als auch Software-Schaltern wählen. Wenn Sie ein Projekt im Editierfeld von Conrad Connect erstellen, finden Sie die verfügbaren Varianten hauptsächlich unter „Aktoren“.

Mit Hardware-Schaltern meinen wir mobile Buttons und Fernbedienungen sowie Taster für die Wand. Wandtaster lassen sich zwischen batteriebetriebenen Modellen für die Aufputzmontage und solche für die Installation auf Unterputzdosen unterscheiden. 

Welche Schaltervariante ist die passende? Mit Smart Buttons und Wandtastern ohne Unterputzmontage sind sie örtlich flexibler. Schließlich können Sie sie ohne Rücksicht auf die Wandverkabelung an einer beliebigen Stelle befestigen oder ablegen. 

Hingegen bei Unterputzmodellen müssen Sie nicht von Zeit zu Zeit daran denken, die Batterien zu wechseln. Und wenn Sie Ihre vorhandenen Unterputzmodelle konsequent durch smarte Versionen mit Funkmodul ersetzen, kann es garantiert nicht mehr passieren, dass jemand aus Versehen die Lampen vom Stromkreislauf trennt und damit für Funkbefehle unerreichbar macht.

Doch, Vorsicht! Im Unterschied zu vielen anderen modernen Smart-Home-Geräten sollten Sie Unterputzdosen und dafür gedachte Funkschalter nicht eigenhändig installieren, sofern Sie nicht über das entsprechende Fachwissen verfügen. Arbeiten am Hausstromnetz sind so heikel, dass Sie sie besser Experten überlassen. 

Funkgesteuerte Hardware-Schalter richten Sie wie jedes andere Smart-Home-Gerät zunächst über die App des Herstellers auf dem Android-Smartphone oder iPhone ein. Anschließend fügen Sie sie über das Menü von „Projekte & Services“ in Conrad Connect Ihrem Account hinzu (weitere Informationen zum Einstieg hier).  

Action Button bei Conrad Connect

Neben Hardware-Schaltern stehen Ihnen für Ihre Projekte bei Conrad Connect auch Software-Schalter zur Verfügung. Action Buttons heißen diese. Um damit eine Aktion in Ihrem Smart Home zu starten, brauchen Sie nicht zwingend einen physischen Schalter zum Anfassen zu drücken. Stattdessen lösen Sie einen Action Button wahlweise mit einem Klick auf das entsprechende Widget auf Ihrem Dashboard, mit einem Sprachbefehl über Amazon Alexa und Google Assistant oder mit einer Nachricht im Instant Messenger Telegram aus. Wollen Sie Ihrem Projekt auf Conrad Connect einen Action Button hinzufügen, finden Sie die Möglichkeit dazu nicht unter „Aktoren“, sondern unter „Sensoren“.

Was Sie mit Smart Buttons und Fernbedienungen steuern können

Mit frei belegbaren Buttons und Funkfernbedienungen können Sie Ihre smarten Geräte besonders flexibel steuern. Da gängige mobile Knopf-Modelle sich über WLAN und Bluetooth mit dem Internet verbinden, lassen sie sich leicht ins Smart Home integrieren. Und weil sie ihre Energie aus Batterien beziehen, brauchen sie keinen festen Platz. Bluetooth verbraucht dabei weniger Strom, während Sie  mit WLAN im Vergleich dazu eine höhere Signalreichweite erzielen. Mit Conrad Connect kompatible Modelle finden Sie unter anderem bei den Marken Homematic IP vom Hersteller eQ-3 und myStrom

Erstellen Sie entweder eigene Projekte mit Smart Buttons oder vereinfachen Sie sich den Start mit Vorlagen der Community von Conrad Connect. Darunter sind zum Beispiel Projekte zu finden, mit denen Sie per myStrom-Button auf Knopfdruck Ihre Wohlfühltemperatur einstellen oder das Licht im ganzen Haus einschalten. Auch als Notfallknopf ist der myStrom-Button in Verbindung mit Conrad Connect verwendbar.

Was Sie mit smarten Wandtastern über oder unter Putz erreichen können

Intelligente Wandtaster befestigen Sie zwar in der Regel an einem festen Ort. Wenn Sie dabei aber zu batteriebetriebenen Modellen greifen, können Sie die Stelle genauso frei wählen wie mit einem Smart Button. Batteriebetriebene Wandtaster sind ein erster Einstieg, wenn Sie nicht auf Anhieb die mit dem Hausstrom verbundenen Schalter wechseln wollen. Außerdem können sie batteriebetriebene Taster auch dort befestigen, wo keine Unterputzleitung vorhanden ist.

Funkschalter, die Unterputz-Schaltaktoren als Basis verwenden, sind zwar die aufwendigere aber langfristig elegantere Variante. Denn statt zwei Schaltsystemen parallel, verwenden Sie nur eines und drehen darüber hinaus nicht versehentlich Ihren smarten Deckenlampen den Saft ab. Außerdem sind Funk-Schaltaktoren, die sich dezent in der Wand verbergen, die aufgeräumtere Alternative, um motorbetriebene Jalousien und Rollläden in Ihr Smart Home einzubinden. Wenn Sie Modelle wählen, die gängige Funkstandards wie Z-Wave wählen, können Sie die Aktoren leicht in Ihr System einbinden.

Mit Conrad Connect kompatible Taster für die Installation über und unter Putz finden Sie beispielsweise bei den Marken Mobile Alerts, Innogy, HomeMatic (via CloudMatic von Easysmarthome) und Homematic IP

Sonos_in_different_rooms
Sonos Lautsprecher machen sich gut in allen Räumen und in vielen smarten Projekten mit Conrad Connect

Entsprechende Projekte erstellen Sie in Ihrem Account bei Conrad Connect. Statt bei Null anzufangen, können Sie mit Vorlagen starten und diese bei Bedarf verfeinern. In diesem Projekt dient eine der vier Tasten des Mobile-Alerts-Tasters als Panikknopf, der weitere Smart-Home-Komponenten in Alarm versetzt. Oder Sie weisen jeder der vier Tasten eine bestimmte Wunschtemperatur zu, die die Heizung ansteuern soll. Natürlich lässt sich ein Wandtaster auch ganz einfach zum Aktivieren von Szenen für ein gemütliches Wohnzimmer verwenden. 

Oder wie wäre es, wenn Sie mit einem Homematic-IP-Wandtaster einen Sonos-Favoriten starten? Wie Sie Ihre Rollläden mithilfe eines Innogy-Schaltaktors und passender Sensoren abhängig vom Wetter steuern, veranschaulicht dieses Projekt.

Action Buttons: Software-Schalter für Sprachbefehle und Instant Messaging

Wenn Sie keinen smarten Schalter zur Hand haben, aber trotzdem Ihre Projekte bei Conrad Connect manuell steuern möchten, können Sie zu sogenannten Action Buttons greifen. Dieser ist als Software-Schalter zu verstehen. Er ist im Bereich „Sensoren“ des Projekteditors zu finden.

conradconnect_action button

Aber wie drückt man einen Schalter, den man nicht im engeren Sinne anfassen kann? Ganz einfach beispielsweise mit einem Sprachbefehl über Lautsprecher und Apps, die Amazon Alexa und Google Assistant unterstützen. Oder Sie starten ein Projekt mit einer Nachricht an einen Chatbot im Instant Messenger Telegram. Dieser Weg ist praktisch, wenn Sie Ihr Smart Home von unterwegs aus steuern möchten und ein Sprachbefehl gerade nicht infrage kommt. Außerdem können Sie einen Action Button auch in der Weboberfläche von Conrad Connect auf dem Dashboard über einen Mausklick bzw. Druck auf den Touchscreen betätigen.

Mit Software-Schaltern lassen sich auf Conrad Connect vielfältige Projekte realisieren. Folgende Projekte bieten Ihnen eine Kostprobe: 

Läuten Sie beispielsweise mit einem Sprachbefehl einen Heimkino-Abend, Ihre Morgen-Routine oder Ihre Nacht-Routine ein. Wenn Sie sich über Überraschungen freuen, können Sie über einen Action-Button-Sprachbefehl einen von bis zu sechs Sonos-Favoriten „auswürfeln“ lassen.

googlehome_morgenroutine
Die smarte Morgenroutine, die über Google Home gestartet wird, lässt Sie entspannt in den Tag starten - und kann von Ihnen komplett individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

 

Ein Projekt über Telegram zu starten, bietet sich beispielsweise an, wenn Sie aus der Ferne die Tür zur Unterkunft Ihrer Feriengäste öffnen möchten. Und sollte Ihnen hin und wieder nach dem Verlassen des Hauses einfallen, dass noch ein Gerät an ist, können Sie Ihr Smart Home mit einer Chatbot-Nachricht unterwegs in den Standby schalten.

telegram mit conrad connect verbinden
In drei Schritten ist der Telegram Messenger mit Conrad Connect verbunden - er kann icht nur als Auslöser (Sensor) für smarte Projekte genutezt werden, sondern auch als Aktor, weil Sie ihn nämlich als Benachrichtigung in smarte Projekte einbauen können.

 

Über die Action Button greifen Sie bereits jetzt auf eine Vielzahl an Geräten und Diensten per Software-Schalter zu. Wenn Sie darüber hinaus weitere Marken einbinden möchten, die Conrad Connect bisher nicht direkt unterstützt, bietet sich der Maker Aktor als Allrounder unter den Software-Schaltern an. Diesen finden Sie im Projekteditor im Bereich „Aktoren“. Darüber lassen sich eine große Zahl an Geräten und Diensten einbinden, die HTTP Web Requests erlauben.

Übersicht: Diese Schalter-Lösungen sind mit Conrad Connect kompatibel

Das folgende Angebot an smarten Buttons, smarten Schaltern und Funk-Schaltaktoren können Sie derzeit (Stand: Juli 2019) in Projekte bei Conrad Connect einbinden.

Amazon Alexa

Getestet mit Amazon Echo, Amazon Echo Dot, Amazon Tap, Alexa-App für Android und iOS, iLuv Speaker und Anker eufy Genie. Weitere Lautsprecher möglich.

Dio

Modell
MIC-DIMM Micro Module
EMR-2000 Module
EMV-400Module
EDR-B4 DIN RAIL
EMR-1000 Module
ED-SH-01 DIO
ED-MI-SH DIO MINI
ED-MI-D2 DIO MINI
DIO1111A DIO
DIO1101A DIO
DIO1132A DIO

Funktion
Dimmer 868MHz
ON/OFF 868MHz
Rollladensteuerung 868MHz
ON/OFF 868MHz
ON/OFF 868MHz
Rollladensteuerung
Rollladensteuerung
DIMMER 2 Leitungen
433MHz On/Off Schalter
433MHz Dimmer
433MHz Rollladensteuerung

Google Assistant / Google Home

Getestet mit Google Home, Google Home Mini und Google-Assistant-App für Android und iOS. Weitere Lautsprecher möglich.

HomeMatic

Modell
HM-PB-4Dis-WM-2Flat
HM-LC-Dim1PWM-CV

HM-LC-Dim1T-FM

HM-LC-Dim1T-CV

HM-PB-2-WM55-2
HM-LC-Dim1L-CV

HM-LC-Dim2T-SM

HM-LC-Dim2L-SM

HM-LC-Sw1-SM

HM-LC-Sw4-SM

HM-LC-Sw4-DR

HM-ES-PMSw1-Pl-DN-R1

HM-PB-6-WM55
HM-LC-Sw1-FM
HM-LC-Dim1TPBU-FM

HM-LC-Sw1PBU-FM

HM-LC-Sw2-FM
HM-LC-Sw4-WM
HM-Dis-EP-WM55

HM-LC-Sw1-DR

HM-LC-Dim1T-DR

HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1

HMW-LC-Sw2-DR

HMW-LC-Dim1L-DR

HM-LC-Dim1T-Pl-3

HM-LC-Dim1L-Pl-3

HM-LC-Sw1-Ba-PCB

Funktion
Wireless push-button with color graphic display
Wireless Dimming Actuator 1-channel, PWM LED, ceiling-void mount
Wireless Dimming Actuator 1-channel, trailing edge, flush-mount
Wireless Dimming Actuator 1-channel, trailing edge, ceiling-void mount
Wireless Push-Button 2 channels, surface-mount
Wireless Dimming Actuator 1-channel, leading edge, ceiling void mount
Wireless Dimming Actuator 2-channel, trailing edge, surface-mount
Wireless Dimming Actuator 2-channel, leading edge, surface-mount
Wireless Switch Actuator 1-channel, surface-mount
Wireless Switch Actuator 4-channel, surface-mount
Wireless Switch Actuator 4-channel, DIN-rail mount
Wireless Switch Actuator 1-channel with power metering, plug adapter type F
Wireless Push-Button 6 channels, surface-mount
Wireless Switch Actuator 1-channel, flush-mount
Wireless Dimming Actuator 1-channel for brand switch systems, trailing edge, flush-mount
Wireless Switch Actuator 1-channel for brand switch systems, flush-mount
Wireless Switch Actuator 2-channel, flush-mount
Wireless Switch Actuator 4-channel, wall-mount
Wireless Status Display with push-button for 55 mm frames
Wireless Switch Actuator 1-channel, DIN rail mount
Wireless Dimming Actuator 1-channel, DIN rail mount
Wireless Switch Actuator 1-channel, plug adapter type F
Wired RS485 Switch Actuator 2-channel, DIN rail mount
Wired RS485 Dimming Actuator 1-channel, leading edge, DIN rail mount
Wireless Dimming Actuator 1-channel, leading edge, plug adapter
Wireless Dimming Actuator 1-channel, trailing edge, plug adapter
Wireless Switch Actuator, battery powered

Homematic IP

Modell
HmIP-BBL
HmIP-BDT
HmIP-BRC2
HmIP-BROLL
HmIP-BSL

HmIP-BWTH / WTH

HmIP-BWTH24

HmIP-FBL
HmIP-FDT
HmIP-FROLL
HMIP-WRC2
HMIP-WRC6

Funktion
Jalousieaktor für Markenschalter
Dimmaktor für Markenschalter
Wandtaster für Markenschalter - 2-fach
Rollladenaktor für Markenschalter
Schaltaktor für Markenschalter - mit Signalleuchte
Homematic IP Wandthermostat mit Schaltausgang für Markenschalter, 230 V
Homematic IP Wandthermostat mit Schaltausgang für Markenschalter, 24 V
Jalousieaktor - Unterputz
Dimmaktor Unterputz - Phasenabschnitt
Rollladenaktor - Unterputz
Wandtaster - 2-fach
Wandtaster - 6-fach

Innogy

Modell
Smarthome Wandsender
Smarthome Fernbedienung

Funktion
Wandtaster mit 2 Tasten
Fernbedienung mit 8 Tasten

Kopp

Modell
Funk-Empfänger Free Control 2.0: 1 Kanal/5-Draht


Funk-Empfänger Free Control 2.0: 2 Kanal/4-Draht


Funk-Empfänger Free Control 2.0 mit Dimmfunktion für konventionelle Trafos (Phasenabschnitt): 1-Kanal/2-Draht
Funk-Empfänger Free Control 2.0 mit Dimmfunktion für elektr. Trafos (Phasenabschnitt): 1 Kanal/2-Draht

Funktion
Taster-/Zeitfunktion, Funktionen wählbar, potentialfr. Kontakt, auch für Leuchtst.-/Energiesparlampen, Feldstärkenanzeige
Serienschalter, Jalousie, Rollladen, Markise, Funktion wählbar, 2 Kontakte, 2 x 1.800 W, 2 x 8 A, Feldstärkenanzeige

für Glüh-, NV-Halogenlampen, Feldstärkenanzeige


für Glüh-, NV-Halogenlampen, Feldstärkenanzeige

 

Mediola

Modell
AIO Gateway V5

AIO Gateway V5+

Funktion
Smart-Home-Gateway – über Maker Channel als Aktor integrierbar
Smart-Home-Gateway – über Maker Channel als Aktor integrierbar

Mobile Alerts

Modell
MA 10880

Funktion
Funkschalter (Wandtaster) mit 4 Tasten

myStrom

Modell
WiFi Button

WiFi Button+

Funktion
WLAN-Button mit 3 verschiedenen Klickmöglichkeiten
WLAN-Button mit 3 verschiedenen Klickmöglichkeiten und Berührung

Trust

Modell
Switch Built-In ACM1000 NL
Switch 3IN1 Built ACM3500/3 NL
Universal Switch AMU500 NL
ACM-3000H2 Built-In Switch NL

Funktion
Unterputzschalter 8713439000177
3-in-1 Unterputzschalter 8713439700534
Unterputzschalter 8714792701091
Unterputzschalter 8713439701487

Tuya

Modell
Wandtaster 3-fach

Funktion
WLAN-Wandtaster mit drei Sensortastern

Da ist bestimmt die richtig Schalter-Lösung für Sie dabei. Viel Spaß beim Erstellen von Projekten mit Conrad Connect!

Title picture by Garder Elena | Shutterstock